Analyse läuft
Bitte warten...


Zusammenlagerungs-Check

Lagerung von Gefahrstoffen nach TRGS 510

Deutsch | English
Desktop | Mobil | Drucken

Anonyme Sitzung: abmelden
Kostenlos registrieren | Login

Fehler / Feedback?

Schwefelsäure, Bleisalz



Schwefelsäure ist eine chemische Verbindung des Schwefels mit der Summenformel H2SO4. Sie ist eine farblose, ölige, sehr viskose und hygroskopische Flüssigkeit. Schwefelsäure ist eine der stärksten Säuren und wirkt stark ätzend. Diese Mineralsäure bildet zwei Reihen von Salzen, die Hydrogensulfate und die Sulfate, bei denen im Vergleich zur freien Säure ein beziehungsweise zwei Protonen durch Kationen ersetzt sind. Schwefelsäure ist eine der technisch wichtigsten Chemikalien überhaupt und zählt zu den meistproduzierten chemischen Grundstoffen. Wikipedia

Stoffdaten

CAS-Nummer :

15739-80-7

UN/NA/DOT/IMO-Nummer:

Keine Angabe

Flammpunkt:

Keine Angabe

Siedepunkt:

Keine Angabe

Lagerklasse:

Unbekannt. Bitte ziehen Sie das jeweilige Sicherheitsdatenblatt heran oder prüfen Sie die näheren Angaben in der GESTIS-Stoffdatenbank.

Quellen:





Stoffe mit ähnlicher Bezeichnung

CAS-NummerBezeichnungUN/NA/IMO/DOT-Nummer
10545-99-0SchwefeldichloridUN 1828
IMO 8.0
7446-09-5SchwefeldioxidUN 1079
IMO 2.3
2551-62-4SchwefelhexafluoridUN 1080
IMO 2.2
7664-93-9SchwefelsäureUN 1830
UN 1832
UN 2796
IMO 8
15739-80-7Schwefelsäure, Bleisalz
13451-08-6Schwefeltetrachlorid
7783-60-0SchwefeltetrafluoridUN 2418
IMO 2.3
7446-11-9SchwefeltrioxidUN 1829
IMO 8.0
7783-06-4SchwefelwasserstoffUN 1053
IMO 2.3